Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Liefersituation | Delivery situation


Warum ist derzeit keine so gute Service mehr wie früher?

Viele Kunden haben derzeit gemerkt dass man keine so gute Service bekommt bei allen Herstellern. Ja alle Hersteller haben derzeit schwer mit der Lieferengpässe zu kämpfen und können somit keine so gute Service mehr anbieten wie im letzten Jahren. Telefon Hotlines klingen jede Sekunde, man ist total überfordert und erschöpft. Als Kunden will man den besten Service haben, das ist gutes Recht. Nur im Jahr 2022 hat man eine der ungünstigsten Zeiten erwischt. Man kann den Hersteller schimpfen, schlechtreden, oder anzeigen, und geht zu einem anderen Anbieter, dort erwartet man das gleiche Erlebnis, wenn nicht noch schlimmer. Die Situation ist weltbekannt, auch wenn Sie es nicht glauben mag.

Hersteller geht an normalen Tage immer sofort ans Telefon und schickt im Garantiefall sofort ein Ersatzgerät an Sie. Das haben wir in letzte Jahre bei fast allen Hersteller so erlebt. Doch im 2022 hat kein Hersteller noch welche Reserve, sondern alles ist weggeräumt, nicht die letzte Tropfen. Ist doch verständlich wenn Kunden ständig Druck üben, müssen Hersteller auch irgendwann deren Reserve Geräte an Neukunden schicken, damit man einen Konflikt weniger hat. Doch das führt dann zu einem andere Problem: Für Garantieanspruch hat der Hersteller keine Reserve mehr im Lager. Daher kann man auch keine Ersatzgerät schicken!

Wir als Händler haben den Überblick, denn wir bearbeiten Reklamationen aller Marken täglich. Es ist im allgemeine gleich schlimm. Und wir wissen auch warum. Man denkt zuerst, Händler haben ja 10x soviele Anfragen, dann ist man doch reich und kann gleich 10x mehr Waren holen und 10x mehr Personal einstellen? Wäre schön, wenn das so einfach ginge. Die Realität ist leider brutal, man hat 10x Anfragen, aber Anfragen ist nicht gleich Umsatz! Es wäre dann gleich Umsatz, wenn die Ware da wäre! Man hat in der Tat nur 1x Einheit Ware, oder sogar 0,5xEinheit Ware, und muss 10x soviel Anfragen trotzdem bearbeiten! Man bestellt 1xWaren und bekommt die erst in 3-6 Monaten, oder noch länger. Viele Solar Händler sind deswegen schon pleite gegangen weil man kein Geschäft auf so wenige Wareneingang aufbauen kann. Auch wir haben gekämpft mit starken Umsatzrückgang (ja Rückgang durch viele Stornierungen und zu wenige Waren trotz so vielen Anfragen), und haben erst in Micro Wechselrichtern Bereich relativ viel Ware angeschafft und zum Glück noch einen Standbein haben. Mit Hybrid Wechselrichter und Solarbatterie ist der Umsatz richtig eingebrochen da kein Kunde so lange warten wollen.

Wenn Sie der Geschäftsführer einer Solarfirma wären, würden Sie in der jetzigen Situation 10x Personal einstellen? Das kann keine Firma sich leisten. Wir haben schon unser Team vergrößert, aber trotzdem ist der Arbeitsdruck enorm. Wir können nur mit Personalmangel weiterkämpfen, bis zum Umfallen. Wir hoffen dass Sie ein wenig unsere Arbeit schätzen und Mitgefühl für unsere Mitarbeiter haben. Keiner weiß, wie lange die Krise noch weiter dauert, wie lange wir das Geschäft noch aufrechterhalten können.



Bitte fragen Sie nicht häufig nach Lieferdatum

Wir bekommen täglich tausend Emails und hunderte Anrufe die nach Lieferdatum fragen. Es ist Ihr gutes Recht nach langem Warten eine Information zu erfragen, das haben wir an normalen Tagen auch immer rapid beantwortet. Leider ist heute keine normaler Tage mehr und die Lage ist äußerst kompliziert und schwierig. Es ist sehr kontraproduktiv, wenn wir jedes Email bearbeiten und Ihnen das Versanddatum prognostizieren.

Wegen Personalmangel müssen alle im Lager helfen beim Wareneingang, Inventur und Versand. Wenn wir alle Emails bearbeiten müssen ein Mitarbeiter mindestens 30 Minuten benötigen, um seine Arbeit niederzulegen und Rechner einschalten und im System tausende Bestellungen durchstöbern. Lager muss aktualisiert werden, Lieferverzögerung eintragen, und Stornierungen/Änderungen eintragen und aktualisieren, nach 15 Minuten erhält man eine ungefähre neues Lieferdatum, was in heutiger Zeit auch wenig Aussagenkraft hat. Ein einziges solches Email oder Telefonat verursacht mindestens eine halbe Stunde Zeitverlust. Sie erhalten ein Datum was auch nicht wirklich so präzise ist, denn heute kann kein Händler Ihnen ein präzises Datum nennen. Ein Mitarbeiter kann pro Tag maximal 20 solche Emails bearbeiten. Dann liegen die Ware im Lager ohne Versand, das Versanddatum verschiebt sich wieder weiter nur weil Mitarbeiter die Zeit genommen hat Telefon oder Emails zu bearbeiten. Die Zeit sollte man lieber nutzen, schneller die vorhandene Ware zuzuordnen und zu versenden. Personalmangel ist groß, Mitarbeiter fallen oft wegen Burn-Out oder Krankheit aus. Es ist eine sehr harte Zeit, bitte haben Sie Verständnis für diese katastrophalen Zustand und lassen unser Mitarbeiter auf die wichtige Arbeit konzentrieren. Ein Beispiel: Kunde ruft an und fragt wütend nach Lieferung, obwohl der Mitarbeiter gerade seine Bestellung verpackt. Nach dem Telefonat kehrt der Mitarbeiter frustriert demotiviert zurück zum Lager und macht Fehler beim Verpacken. Versanddienst ist plötzlich da und Ware noch nicht fertig verpackt. Dann verschiebt sich der Warenausgang wieder um 1-2 Tage. Das alles hätte man vermeiden können wenn man nicht so emotional am Telefon nach Auskunft fragen.

Ausliefern ist im Moment viel wichtiger als eine Email/Telefonat zu beantworten. Manche fragen was treibt ihr wenn keine Ware da ist? Es ist schon naiv zu glauben dass wir jeden Tag nichts tun und auf eine einzige Ware warten. Es ist ein ultra dynamische Prozess, was wir gerade erleben. Gerade haben wir vieles ausliefert, nach einem riesigen Wareneingang, an Kunden, die im Januar und Februar bestellt haben, und das war ein Herkules Aufgaben weil wir auch gerade mitten im Umzugstress befinden. Für März Bestellungen (Hybrid WR oder Batterie) müsste man ungefähr 5 Monate Zeit dazu addieren, dann bekommt man ein ungefähres Lieferdatum von eigene Bestellung, das wäre in August. Für April Bestellungen ungefähr in September. usw.



Chaos und kein Ende in Sicht

Nachfrage steigen, Warenpreise steigen, Waren sind aber immer knapper, gibt es nirgendwo zu bestellen, Personalmangel, Mitarbeiter Burnout, Lagerarbeiter Verletzt, Platzmangel, Transportkosten steigen, Transportschaden durch Spedition oder Lagerarbeiter, Lieferzeiten immer wieder verschoben, viele Verluste durch gestiegenen Kosten, ertrunken in tägliche Flutwellen von Emails und Telefonate die nach Liefertermine fragen…. Wer denkt , dass Solar Geschäft sei derzeit einfach, der täuscht sich gewaltig…

Ein sehr interessante Artikel aus PV Magazine, für Sie um den Chaos etwas mehr zu verstehen, bitte seien Sie so nett und fragen nicht nach Liefertermine, sobald wir etwas neues verbindliches bekommen vom Hersteller werden wir Ihnen sofort informieren.
https://www.pv-magazine.de/2022/06/16/chaos-und-kein-ende-in-sicht/

Verheerende Folgen der Warenverknappung

Die beliebten Waren wie Wechselrichter und Speicher sind immer weiter verknappt, für bestimmte Waren werden die Lieferzeit nein, nicht 2022, nicht 2023, sondern auf das Jahr 2024 und sogar 2025 verschoben!

Die 10 fache Anfragenaufkommen ist für alle Hersteller und Händler eine Herkules Aufgabe, die im Moment kaum zu schaffen ist. Es liegen bereits haushohe Bestellungen, die erst mit Schneckentempo (Mangel der Material in der Lieferkette) und sehr langer Verzögerung produziert und geliefert werden. Es strömen in der gleichen Zeit noch mehr Anfragen rein. Alle sind zur Zeit unglaublich hungrig nach Solarprodukte, das kann keiner vorhersehen.

Wir stehen jetzt vor einer der größten Lieferkrise aller Zeiten! Einerseits stornieren Hersteller unsere Altbestellungen einfach ohne Grund, da stehen wir vor noch viel schlimmeren Folgen als Einzelkunde, der eine kleine Bestellung storniert wurde. Wir müssen die Hersteller klagen, gleichzeitig klagen uns auch unsere Kunden wegen nicht Lieferbarkeit. Was kann ein Händler derzeit schon machen? Er kann auch nicht eine Sungrow oder Huawei Hybrid Wechselrichter plötzlich aus der Schublade herauszaubern. Wenn Sie diese verrückte Situation nicht verstehen, bitte fragen Sie bei allen Händlern nach, es ist nirgendswo besser!
Bitte drängen Sie nicht nach Lieferung, es bringt nichts! Wenn Sie es stornieren möchten, bitte stornieren und wir erstatten Ihnen sofort die gezahlten Betrag vollständig zurück auf Ihr Bankkonto.

Anderseits drängen täglich noch mehr Kunden nach Angebote und wollen das gleiche bestellen, und schreiben uns an dass die unzufrieden sind weil wir keine Angebote schreiben. Das ist eine verrückte Situation. Kunden müssen bitte verstehen, dass bei Solarprodukte auch mal gar nicht lieferbar sind, daran kann man nichts ändern. Manche Kunden fragen schon überall nach Produkte, das ist nicht möglich alle solchen Anfragen zu beantworten, es sind einfach zu viele, viel viel mehr als die Hersteller produziert, viel viel mehr als wir vom Hersteller bekommen. Fragen Sie sich bitte auch selber, warum es überall so schwierig Solar Produkte zu bekommen? Wollen wir selber nicht mehr verkaufen? Wir möchten natürlich mehr Rechnung schicken und mehr verkaufen, es geht leider nicht. Nein, es gibt fast nichts zu verkaufen!

Fragen Sie bitte nicht mehr ob Artikel wie 10KW Hybrid Wechselrichter oder 10kWh Speicher auf Lager sind,
es ist naiv zu glauben dass wer so was auf Lager zu haben. Die Lage ist sehr sehr ernst, bitte planen Sie Ihre PV Projekte jetzt mindestens ein halbes Jahr bis ein Jahr früher.

Manche Leute interessieren sich was wir derzeit täglich beschäftigen wenn keine Batterie vorrätig sind, hier ein Überblick von unserem täglichen Routine:
1. Solar Module anschaffen, verpacken und verschicken. Die Solar Module sind weiterhin besser lieferbar als alle andere Solar Produkte. Diese sind besonders groß und schwer und leiden leider oft an Transportschäden, diese müssen wir auch fast täglich bearbeiten.
2. Micro Inverter anschaffen, verpacken und versenden. Wir sind derzeit Premium Distributor von Hoymiles Micro Inverters in Deutschland im Großhandelbereich. Micro Inverters sind auch relativ besser lieferbar als Batterie.
Mehr Infos hier:
https://www.shinetech-power.de/wechselrichter/hoymiles/
3. Eigene Shinemann Produkte entwickeln, testen und verkaufen weltweit. Wir haben eine Eigenmarke für Wechselrichter und Speicher, die in Deutschland noch unbekannt sind, in Afrika und Osteuropa aber schon viel verkauft wurden. Wir werden diese Produkte auch bald in Deutschland verkaufen, weil die Batterie von anderen Hersteller oft gar nicht lieferbar sind.
https://www.shinetech-power.de/wechselrichter/shinemann/
https://www.shinetech-power.de/speicher/shinemann-speicher/
4. Stornierungen, Änderungen an Bestellungen vornehmen, was uns auch sehr viel Zeit kostet.
5. Neue Marken Module/WR/Speicher ausgiebig testen und zur Verfügung zu stellen.
5. Umzug, Neue Büro, Neues Lager einrichten, Neue Geschäftsprozesse testen.
6. Neue Mitarbeiter Interviewen, einstellen und einarbeiten, das nimmt am meisten Zeit da wir sehr an Personalmangel leiden und viele frische Luft in unserem Team dringen benötigen!

Das Leben eines Seemanns und die Lieferverzögerung

Ein chinesischer Seemann Wu hat mal wieder 11 Monate lange Zeit seines Lebens auf einem Schiff verbracht, von China über Afrika, Europa nach Brasilien und zurück. Im Durschnitt durfte er nur einmal pro Monat das Schiff verlassen und für wenige Stunden auf Lande zu gehen. Auf dem Schiff ist das Leben sehr monoton, sehr schlechte Ernährung, kein Arzt, keine Familie, keine Abwechselung. Die Covid Maßnahmen ändern sich ständig, oft darf man auch nicht das Schiff verlassen, z.B. in Singapore. Er durfte endlich in Sri Lanka den Schiff verlassen. Nun kommt das nächste Problem, Flugticket. Es hat ihm viel Nerven und ein Vermögen gekostet und endlich ein Flugticket von Sri Lanka nach Shanghai gekauft, der 10mal so teuer ist als Normalfall. Er verdient nur mal 800 Euro im Monat, das Flugticket kostet 3000 Euro. In China wartet die nächsten Hürde auf ihn. Er musste in Shanghai 21 Tage in Quarantäne Hotel bleiben, und das Hotel ist auch nicht kostenlos. Danach fährt er von Shanghai nach Zhengzhou, musste dort auch nochmal 21 Tage Quarantäne. Inzwischen hat er unzählige PCR Test, Bluttest und zweimal CT machen lassen. Nach also mehr als 12 Monate durfte er endlich wieder seine Zuhause betreten. Da hat er noch Glück dass er nie positiv getestet war, sonst wäre noch viel länger für ihn. Es wäre auch noch viel schlimmer wenn er das Lockdown von Shanghai erwischt hätte. Jetzt denkt er nicht mehr dran, wieder als See Leute zu arbeiten, weil es sich nicht lohnt und alles am Ende zu teuer ist für ihn. Genauso wie viele andere chinesische Seeleute, die gerade ihre Jobs aufgeben. Die nächsten große Schiffe können nicht mehr rechtzeitig losfahren weil es überall an See Leute fehlen. Es muss oft wochenlange verzögert werden, bis wieder genug Seeleute sich zurückmelden.

Das ist das miserable Leben eines echten Seemanns in China. Während wir in Europa gemütlich in Cafe gehen oder im Garten auf Liegestuhl sitzen dürfen, arbeiten tausende armen Menschen unter extremen Bedingungen, nur die Solarmodule, WR und Speicher an uns zu liefern. Hoffentlich können Sie mehr verstehen, warum die Lieferverzögerungen im Moment entstanden sind, das mit Seeleute ist nur ein kleiner Grund von vielen Gründen, fehlende LKW Fahrer, Shutdown des Hafens wegen Corona, unerklärliche lange Bearbeitungszeit bei Verzollung, und unzählige andere Faktoren. Wenn Sie sich wütend fühlen wegen Lieferverzug, bitte an die armen See Leute die mit Hungerlohn arbeiten denken. Wer möchte denn solche miserable Arbeit noch machen? Um mehr Seeleute zu finden müsste man die Löhne erhöhen, d.h. die Preise alle Waren in Europa werden auch bald gewaltig steigen, das wollen die meisten Kunden wohl auch nicht so gern. Vor 20 Jahren waren Solarprodukte echte Luxuswaren, damals konnte nur sehr wenige Haushalte sich leisten, und mithilfe großzügige staatliche Zuschuss. Durch die extrem starke Konkurrenz und fleißige Arbeiter in China sind heutzutage Solarprodukte überhaupt so günstig, dass jeder Haushalt in Deutschland sich leisten kann, sogar auch ohne Einspeisevergütung. Irgendwann hat man auch in China genug, man ist müde und die junge Generation schon gar keine Lust mehr. Dann wird man die Zeit nachtrauen, dass früher die Solar Produkten so günstig und so leicht zu bekommen waren.

Wie kommt es zu der aktuellen Warenknappheit und Lieferverzögerung bei Solarprodukte?


Es ist einer der schwierigsten Krise in der Solarindustrie. Was wir derzeit erleben ist einmalig. Noch nie hat es so was gegeben. Man sei früher verwöhnt, dass es scheinbar unendlich viele günstige Solarprodukte aus China gab und Preise waren sogar jahrelang nur gefallen. Doch jetzt ist es Schluss. Alle müssen spätestens jetzt verstehen dass die Welt jetzt völlig anders sein wird, nach Corona und Ukraine.

Das Lockdown in Shanghai hat schwerwiegende Folgen für die ganze Welt. Lockdown in China ist sehr sehr hart, nicht zu vergleichen mit “Lockdown” in Europa, wo man noch bequem mit Maske zum Supermarkt gehen und im Freien bewegen durfte. Nein, Lockdown in Shanghai ist viel strenger, man darf nicht das eigene Wohnblock, sogar nicht die eigene Wohnung verlassen, und das schon fast zwei Monate. Straßen sind leer, einkaufen von Lebensmittel geht nur mit Sammelbestellung des ganzen Wohnblocks durch Versanddienst. Viele Fabriken können nicht produzieren wegen fehlende Bauteile aus Shanghai. Lieferungen können nicht ankommen weil die LKW Fahrer nicht reindürfen. Alle Menschen müssen täglich in kilometerlangen Schlangen PCR-Tests machen, manche sogar mehrmals am Tag. Alle positiv getestete Personen auch ohne Symptome müssen sofort in Quarantäne Zelt, das führt weiter zu einem Mangel an Arbeitskräfte in allen Sozialen Ebene. Doch nicht nur Shanghai, viele andere Städte versuchen derzeit auch ähnlich strenge Lockdowns einzuführen, um die Infektionszahlen von Omikron Variante auf absolute NULL zu bringen. Ob das gelingt, kann man nur hoffen. Shanghai ist viel wichtiger als Wuhan, darum ist diese Krise noch viel gefährlicher als der Ausbruch im Wuhan. Tausende Containerschiffen verstauen sich beim Hafen von Shanghai, die weder rein oder raus dürfen. Es wurden oft Virus auf Pakete und Waren gefunden. Das hat für die Produktion der Solarmodule, Wechselrichter und Speicher sehr große Auswirkungen, Lieferung von vielen beliebten Produkte werden um weitere Monate nach hinten schieben. Inzwischen steigen die Nachfragen aber ohne Pause Es ist nicht nur Solar, viele andere Industrien sind ebenfalls davon betroffen.

Wir kennen alle Hersteller in China und daher wissen genau, wie schlimm das alles noch werden kann. Die Nachfrage nach Solarprodukte hat dermaßen explodiert, dass keiner damit gerechnet hat. Solarindustrien waren immer geprägt mit viel Risiko und kleinem Gewinnmarge daher waren alle Hersteller und Händler extrem vorsichtig, nicht zu viel zu investieren, denn das Risiko war damals riesig beim fallenden Preise, niemand traut sich zu viel zu produzieren, da man häufig Verluste machen weil die Preise plötzlich sinken.

Nach dem Ukraine und Corona haben scheinbar alle plötzlich riesige Lust Solar Analgen zu kaufen, und sofort um jeden Preis. Das trifft aber genau auf die allgegenwärtige Warenknappheit. Nicht nur Deutschland, ganz Europa, ganze Welt schreien nach Solar. Wie kann China alleine das alles befriedigen? Das geht natürlich nicht. Das Lockdown im Moment macht alles auch nicht besser. Euro verliert immer wieder an Wert, d.h. die Preise müssen weiter steigen, weil fast alle Bauteile in China hergestellt sind.

Es gibt fast nichts mehr auf Lager, alles werden nur im Voraus gekauft. Es gibt Kunden, die sogar ein Jahr im Voraus bezahlen und alles wegkaufen wollen. Wer noch hofft das in Juli oder August so viele freie Waren im Markt gibt, die man sofort nach Bestellung erhalten kann, darf bis 2024 weiter hoffen. Alle zahlen derzeit Vorkasse, um eine bessere Position auf der Warteliste zu bekommen und einen früheren besseren Preis zu sichern. Denn in August wird wieder völlig andere Preise gelten als in April.

Es ist keine normale Zeit, wir hoffen dass es bald bessere Zeit kommen wird. Im Moment ist leider alles sehr düster und schlimm. Bei Shinetech New Energy sind Sie zumindest immer gut informiert und wir hoffen dass diese Info Ihnen bei Ihrer Projektplanung helfen kann.

Es gibt Kunden die bei anderen Mitbewerber gekauft haben und später zu uns kommen, weil die Firmen pleite sind und man dort keine Support mehr bekommen. Es gibt Firmen, die mehr Ahnung haben als die anderen und können frühzeitig agieren und handeln. Firmen die keine Ahnung haben vom Trend und Technik, wird nicht lange existieren. Wir müssen zusehen, dass es derzeit viele unseriöse Anbieter (stammen oft aus anderen Branche, Möbel, Spielzeug, Textilverkäufer usw.) gibt im Markt, die kein Fachwissen und Kompetenz besitzen und nur mit billigen Preise werben. Es birgt ein großes Gefahr wenn man später gute Beratung und Support braucht, diese braucht man auf jeden Fall bei Solar-Produkte. Kaufen Sie bitte nur bei echten Experten und Fachmann die wirklich Ahnung haben.

Info zur aktuellen Situation in unserem Unternehmen

Es ist erfreulich dass es derzeit Anfragen ohne Ende gibt. Auf der anderen Seite ist die Herausforderung auch extrem groß. Wir müssen die bestehenden Menge an Bestellungen prüfen und häufig nach Kundenwünsche ändern, Adresse, TelefonNr. Stückzahl oder gewünschte Liefertermine usw.. Gleichzeitig müssen wir ständig Neuwaren anschaffen, das ist jetzt die größte Herausforderung, denn ohne konstante Wareneingänge ist eine weitere Angebotserstellung sinnlos. Darum haben wir im Moment die Shop-Funktion deaktiviert. Bei tausenden Altbestellungen häufen sich auch tausende Anfragen nach neuen Liefertermine, die wir auch beantworten müssen. Es wird sehr kompliziert, wenn Kunden Ihre Bestellungen stornieren oder Menge reduzieren, dann müssen Gutschrift veranlasst werden und gleichzeitig alle andere Bestellungen vorgerückt werden. Wenn Waren verzögert ankommen, müssen alle Liefertermine müssen auf Homepage und in allen Bestellungen angepasst werden.

Außerdem sorgt noch Cornona-Infektion mit Quarantäne für große Personalmangel sowohl im Lager als auch im Büro, an vielen Stellen fehlen Mitarbeiter. Wir sind gerade dabei neue zusätzliche Lager zu suchen und auch neue Mitarbeiter einstellen und einzuarbeiten. Das alles braucht seine Zeit, man kann nicht von heute auf morgen gleich 10 mal so viele Mitarbeiter haben.

Unser Lagerarbeiter sind im Dauerstress und Fehler passieren wenn man bestimmte Artikeln fasch gezählt hat. Genug Zeit für Inventur hat man derzeit auch nicht. Manchmal werden auch Waren beschädigt bei uns angekommen und man muss eigentlich als sicher geglaubte Liefertermine weiterverschieben! Das ist alles viel komplizierter als man denkt, daher können wir am Telefon Ihnen auch keine direkte Auskunft geben, ob ein bestimmtes Produkt in der gewünschter Stückzahl verfügbar ist.

Daher verzögern wir derzeit neue Angebote zu erstellen, denn wir müssen schauen dass wir die schon vorhandene Bestellungen sinnvoll organisieren und planen können. Es bringt uns und Ihnen nichts wenn wir unendlich viele Angebote schicken, aber mit Lieferzeit in 2023/2024, denn es ist alles zur Zeit sehr knapp, es gibt einfach im Moment nicht genug Waren im Handel und bei Herstellern. Preise ändern sich auch für uns sehr häufig, daher ist eine Preisprognose für bestimmte Artikeln die erst in sechs Monate lieferbar ist auch für uns unmöglich. Mit dem aktuellen Preis vorher zu verkaufen heißt es für uns oft später Verluste weil Hersteller die Preise hinterher erhöhen. Was viele nicht wissen: Auch Hersteller können Verkaufspreise nicht prognostizieren! Material und Energiekosten steigen und Preise für Ware die 3 Monate später hersgestellt werden ist ein großes Risiko für für Hersteller.

Verzögerungen gibt es fast jeden Tag, bitte fragen Sie nicht jede Woche nach Lieferstatus, sobald die Ware auf Lager ist, wird auch blitzschnell verschickt. Wenn Sie Ihren Geduld verlieren, steht auch Ihnen frei, jeder Zeit zu stornieren, dann freut sich der nächste Kunde auf der Warteliste weil er früher die Ware bekommen darf.

Wir sind trotz vieler Schwierigkeiten zuversichtlich, dass wir in Zukunft mit mehr Lager und größeres Team unsere Kunden besser bedienen können. Vielen Dank an alle Kunden die bislang treu bei uns bleiben und großartiges Vertrauen(Zahlung per Vorkasse) in uns und sehr viel Geduld wegen Lieferzeit haben. Herzlichen Dank.

Sheng Zhang
Geschäftsführer
Shinetech New Energy

Staus in Chinas Häfen, extrem lange Lieferverzögerung vorprogrammiert

Seit den neuen Omikron Ausbrüchen in China bilden immer mehr Staus in allen chinesischen Häfen. Grund ist die Absperrungen vieler Großstädte wie Shengzhen oder Shanghai, Menschen dürfen nicht zur Arbeit, und sogar nicht nach Hause weil komplette Wohnsiedlungen wegen positive Fälle abgesperrt sind. Es ist als ob die ganze Lieferengpässe davor nichts schon schlimm genug waren. Nein, es wird nur noch schlimmer und es ist kein Ende in Sicht. Solarprodukte werden immer schwieriger lieferbar sein und Preise werden auch leider weiterhin steigen weil es immer knapper ist. Nachfrage ist richtig explodiert, sprunghaft gestiegen, im Gegensatz dazu ist die Lieferung immer langsamer und weniger. Wir versuchen alles mehr Ressourcen für unsere Kunden zu schaffen, sind aber auch machtlos gegen solche Situation, wenn Fabrik geschlossen ist, Maschine steht still, der Hafen dicht ist und Schiff nicht fährt, kann man nichts machen, außer warten.
Bitte lesen:
Brief wg. Preiserhöhung von BYD.pdf

Preise werden weiter steigen für min. 2 Jahren

Durch Ukraine und steigende Energiekosten sind der weltweite Bedarf an Solarmodule, Wechselrichter und Solar-Speicher endgültig explodiert. Die ganze Welt deckt jetzt mit Solarprodukte ein. Die Hoffnung auf Preisrückgang bleibt vorerst aus. Selbst die große Produktionskapazität in China ist nicht vorbereitet für solchen riesigen Bedarf aus der ganzen Welt. In China sind die Lieferengpässe zur Zeit stark herbeigeführt durch strenge Corona-Maßnahmen. Viele Fabriken müssen schliessen augrund des Ausbruchs von Omikron Variante in China. Anders als in Europa, In China wird noch sehr streng kontrolliert um Infektionszahlen auf Null zu bekommen, was bei Omikron unmöglich ist. Viele Menschen sind zu Hause gesperrt oder in langer Quarantäne wegen enger Kontakt. Alle Fabriken und Firmen müssen Liefertermine weiterhin verschieben aufgrund fehlender Mitarbeiter und Material. Logistik auch stark betroffen da LKW Fahrer und Seeleute auch fehlen. Daher dürfen die Lieferzeiten von allen Produkte noch weiter nach hinten verschoben werden. Auch die Hersteller müssen Preise erhöhen wegen teuerer Herstellungskosten (teuere und knappe Material, Lohnkosten etc.) Vielen waren früher an fallenden Preise in friedlichen Zeiten gewohnt, einige haben davon profitiert. Jetzt muss man im Kopf umstellen, Preis wird in den nächsten zwei Jahren nur noch weiter steigen. Solarprodukte sind nicht so einfach zu produzieren wie Klopapier, es ist High Tech, und schwer zu transportieren, braucht sehr viel Platz in einem Container. Dank des vorher schon explodierenden Containerpreisen ist das auch ein große Kostenfaktor. Vielleicht gewöhnt man sich wieder an 400€/Stück Module wenn ein Diesel schon 2,3€/Liter kostet.

Tipps für mehr Erfolg bei Bestellungen

Derzeit sind alle Händler überschwemmt von unzähligen Bestellungen, doch nicht alle Anfragen werden nach zeitlichen Reihenfolgen bearbeitet.

Wir zeigen Ihnen wie man in der schwierigen Zeiten schneller an Bestellung und Lieferung kommt!

Tipp 1: Bitte geben Sie möglichst eindeutige Kaufliste ab, in der Format 30xTrina400W, 1xSungrow SH10RT, 1x Sungrow SBR096 usw. und vervollständigen Sie Ihre Lieferadresse und Telefonnummer. Klare und genaue Bestellanfrage werden bevorzugt und schneller bearbeitet. Vermeiden Sie lange Geschichte und zu viele Fragen zu formulieren, zur Zeit bieten wir keine Beratung mehr an aus zeitlichen Gründen. Nennen Sie bitte Ihre Kundennummer, wenn Sie schon Kunde bei uns sind. Bestandskunden werden bei uns immer mit Priorität bearbeitet wegen reibungslosen Bestellungsablauf.

Tipp 2: Vermeiden Sie die meist umworbenen Modelle, z.B. wenn man statt Trina 400W (zuviele Bestellungen )die etwas unbekanntere Marke Eging 400W nehmen, bekommt man es in 2-3 Tage, weil es ist auf Lager. Qualitativ ist Eging genau so gut als Trina. Fronius GEN24, Kostal Plenticore, BYD HVS/HVM und Co. kann man zur Zeit vergessen, alle diese Hersteller haben massive Lieferengpässe. Diese sind beliebt nicht weil die viel besser sind, nur weil die deutschen Elektriker sich drauf bestehen wegen mehr Erfahrung. Nehmen Sie ruhig neuen Chinesische Marken wie Sungrow, Growatt, Goodwe, oder Shinemann von uns, die sind in keinem Fall schlechter, sondern noch besser als die europäisichen Wettbewerber. Es ist wie Smartphones heutzutage, ein Xiaomi kann genauso gut telefonieren und surfen wie iPhone.

Tipp 3: Bestellen Sie so viel wie möglich, je größer ein Auftragsvolumen, desto früher wird es bearbeitet und man bekommt sogar noch Rabatt. Eine Bestellung wie z.B. 5x Solarmodule 380W wird zur Zeit kaum bearbeitet. Bestellung mit 120x Solarmodule, 5x Hybrid WR, 50kWh Batterie werden hingegen mit viel höherer Priorität bearbeitet. Bei Solarmodule werden Ganze Paletten bevorzugt bearbeitet! Wegen weniger Verpackungsaufwand!

Tipp 4: Fragen Sie einfach nach Vorkasserechnung, damit ist man noch schneller am Ziel, besonders bei Produkte wo schon Kostenloser Versand drauf steht. Wir akzeptieren als B2B Großhandel nur Vorkasse. Bitte sparen Sie Zeit mit Fragen wie Paypal oder Kauf auf Rechnung usw. Wenn Vorkasse für Sie zu gefährlich ist, bitte gar nicht erst nach Angebot fragen.

Tipp 5: Bitte seien Sie geduldig und höflich und macht keine feste Terminvorgabe, zur Zeit haben alle Händler riesigen Stress mit Lieferungen. Machen Sie bitte keine Montagentermine für ein Projekt wenn Sie noch keine Ware in der Hand haben. Es könnte noch vieles passieren, Suez-Kanal, Corona, Diebstahl, Transportschäden, falsch gelieferte Waren (durch Lagerarbeiter Fehler), wir haben alles erlebt. Bitte setzten uns nicht in Ihren Termindruck, wir haben alle genug Druck jeden Tag. Vermeiden Sie bitte Ausdruck wie: “Ich muss die Ware spätestens Anfang April bekommen, da das Dach bis dahin fertig sein muss” Mit solchen Bedingungen bekommen Sie kein Angebot von uns, weil wir nicht später wegen Verzögerung zu viel Stress von Ihnen haben wollen.

Lieferpause 14.03.2022 – 20.03.2022

Angesichts der schwierigen Lage planen wir derzeit eine Lieferpause um 1 Woche zwischen 14.03.2022-20.03.2022, und um Inventar durchzuführen und Preise anzupassen. Alle bestehende Angebote und Vorkasserechnungen sind davon nicht betroffen. Auch unsere Mitarbeiter sind völlig erschöpft letzten Monate und benötigen dringend Urlaub. Anfragen werden weiterhin bearbeitet, evtl. langsamer und Lieferungen werden mit Verzögerung verschickt. Bitte um Ihr Verständnis.

EURO ist weiter im Sinkflug, es wird alles teuerer!


Euro zu chinesischen RMB fahren weiter abwärts. Es ist schon von 1:8.5 vor 2 Jahren bis heute zu 1:6.8 gefallen. Weil ziemlich alles aus China kommen, steigen bald mit 100% Sicherheit Preise bei allen Produkte. Alle Preise von heute sind echte Schnäppchen für morgen. Wundern Sie sich nicht, wenn alles nach einem Monat oder gar einer Woche um 20-30% teuerer wird. Fragen Sie bitte nicht mehr nach Rabatt, möchten Sie lieber paar Euro Rabatt oder sofort die Ware? Während manche noch lange am Preis verhandeln und im Internet überall vergleichen, haben andere die Ware schon geschnappt. Jeder neu gekommene Ware ist teuerer als die zuvor.

Viele Händler sind derzeit der Absicht, jetzt die Waren einzufrieren und in 1-2 Monate erst wieder zu verkaufen, um mehr Gewinn zu verdienen bzw. vor Verluste zu schützen.

Warum ändern sich die Lieferzeitangabe so häufig?

Kunde fragen oft warum sich die Lieferzeit so häufig ändern. Das hat leider nicht der Hersteller, sondern Kunden selbst zu verantworten. Wir bearbeiten täglich unzählige Neuanfragen und Stornierungen. Es gibt oft auch Kunden ihre bereits erteilte Storno stornieren möchten, weil man bei unseren Konkurrenz die gleiche Lieferverzögerung zu hören bekommt. So läuft es täglich im Geschäft, täglich hunderte Neubestellungen, täglich viele Stornierungen weil man Geduld verliert. Das macht sowohl für unseren Einkauf als auch für die Hersteller extrem schwer zu planen. Hersteller hat plötzlich Auftrag von 1000 Stück bekommen, am nächsten Tag 200 davon storniert. Am übernächsten Tag wieder 2000 Stück Neubestellungen, und 500 Stück storniert. Für Händler ist es genauso schwierig, wir haben bereits Waren an Kunden erteilt, nach Stornierungen muss man im System lange suchen, wer als nächste die Ware bekommen sollte und die Lieferzeit muss man wieder vorziehen. Wir bitten allen die aktuellen Situation zu verstehen und mehr Geduld zu bringen, damit wir alle sicher planen können, Produktion, Einkauf, Distribution, Montage alles braucht eine gute Planbarkeit. Bisher haben die meisten Kunden nach ihren Stornierungen bereut, weil die Neubestellung bei unser Kunkorrenz(die ebenfalls auf Hersteller warten müssen wie wir) wird oft noch später auf Warteliste gesetzt und Preise steigen sogar tatsächlich häufig nach einem Storno weil alles teuer wird.

Lieferverzögerung durch Sturmtief Antonia und Preissteigerung wegen Ukraine Krise

Sturmtief Antonia trifft die Logistik derzeit besonders hart. In Hamburg und Rotterdam sind viele Häfen geschlossen, Containers können nicht mehr bearbeitet werden, Schiffe bleiben still. Auch Speditionen können nicht mehr rechtzeitig Waren über Landweg transportieren wegen Unwettern.

Die Ukraine Krise treibt zur Zeit weltweit zur Preiserhöhungen und Inflation bei Energie und viele Materialien. Euro ist weiterhin sehr schwach. Das heißt die von vielen erhofften Preisrückgang bleibt aus, es wird weiterhin Lieferengpässe herrschen und Preise werden weiter steigen. Das Euro ist heute wieder teilweise um 8% gefallen gegenüber Chinesischen RMB, wenn es so weiter geht, werden die Preise noch gewaltig steigen weil fast alle Solar Produkte und Zubehöre in China produziert sind (auch europäische Produkte, weil die Bauteile fast ausschließlich aus China kommen).

Die Welt ist leider sehr unberechenbar. Bitte haben Sie Verständnis für Händler und Spediteuere die zur Zeit unter enormen Stress für Sie arbeiten. Es kann zur Zeit keiner Ihnen eine verbindliche Lieferzeit garantieren, bitte rechnen Sie immer mit Lieferverzögerungen. Bitte fragen Sie uns nicht täglich nach neuer Lieferzeiten, wir können weder die Schiffe beschleunigen noch den Sturm und Orkan stoppen, Corona Ausbereitung können wir ebenfalls nicht verhindern.

Wenn Sie das Wort Lieferengpass sehen, denken Sie ernsthaft, dass die Preise irgendwann fallen werden? Wenn etwas knapp ist, wird nur teurer. Es geht zur Zeit nicht um die ein paar Euro günstiger oder teurer, sondern die Verfügbarkeit. Sie bekommen die Waren bei uns zu einem vernünftigen Preis (nicht die billigste, das wollen wir auch nicht behaupten) und wahrscheinlich immer als Erster wenn die lieferbar sind. Bitte machen Sie keine Preisverhandlungen mehr, es gibt zur Zeit zu viele Käufer, zu wenig Ware.

Die Anfragen die wir jeden Tag bekommen sind weit über unsere Kapazität, die Überlastung ist riesig, wir bitten Sie zu verstehen, dass wir auch nur Menschen sind und nicht auf jede Anfrage sofort eine Antwort verschicken können. Die meisten Anfragen sind auch redundant, weil viele Menschen wegen Lieferengpässe einfach verzweifelt überall anfragen, dadurch entstehen für uns eine enorme Zeitverlust.



Liefertermin Erklärung

Was bedeutet die Lieferzeit?

Viele Kunden wie Sie sind manchmal verwirrt über die Lieferzeitangabe, man denkt normalerweise die Termine stehen fest, und an diesen Tag wäre eine Haufen Waren plötzlich für alle da zum kaufen. Doch das stimmt leider bei Solar Produkte in Zeiten wie heute überhaupt nicht mehr.

1. Solar Hybrid Wechselrichter und Speicher sind sehr groß, schwer und sehr teurere Produkte, die ein Importeure kaum sich leisten kann, zu viele davon im Voraus zu bestellen, schon für eine kleine Menge z.B. 100 Stück 10kWh Speicher müssen wir oft eine halbe Million in Vorkasse überweisen nach China. Gewinn von diesem Monsterprodukte sind aber gering im Vergleich zu anderen Aritkeln wie Handy oder Kleidungen.

2. Andrang ist derzeit unglaublich groß, Hersteller haben überhaupt nicht damit gerechnet und nicht rechtzeitig reagieren können, auch wenn man will, dauert es lange bis man neue Produktionskapazität und Personal anschaffen kann. Dazu kommt noch Materialmangel und teuere Energiekosten. China muss fast die ganze Welt mit erneuerebare Energieprodukte beliefern, die Aufgabe ist selbst für China auf Einmal zu groß. Hinzukommt noch die absurde teurere Schiffkosten

3. Wir geben oft eine Lieferzeit so an, z.B. ab 01.01.2023 lieferbar, das heißt nicht, das wir keine Ware bis zum 01.01.2023 erhalten vom Hersteller, nein, wir erhalten regelmäßig Waren vom Hersteller, z.B. BYD, 1x pro Woche oder 2x pro Monat, ganz unterschiedlich. Diese Waren werden wir aber nicht online zum Verkauf zur Verfügung stellen, weil diese werden sofort verschickt an Kunden, die z.B. sogar im August 2021 bei uns bestellt und in Vorkasse bezahlt haben. Das wäre ja ungerecht, wenn wir diese Kunden nicht beliefern, sondern an einen völlig neue Kunden anbieten, die erst heute bestellen möchte oder? So läuft der Rhthmus, August 2021 Bestellungen werden in Januar 2022 verschickt, September 2021 Bestellungen in Februar, wer in Februar 2022 bestellt, bekommt die Ware wahrscheinlich in August 2022 oder noch später. Bestellen Sie also so früh wie möglich, sonst kann sein dass Sie nie die gewünschte Ware bekommen werden. Sobald Sie auf der Warteliste sind, bekommen Sie manchmal Glück und ein Kunde vor Ihnen hat seine Bestellung storniert, dann erhalten Sie die Ware auch früher.


Lange Warteschlange an Hafen Januar 2022 | Endless queue at port January 2022


Es herrscht große Chaos an internationalen Häfen in China und auf der ganzen Welt. Wegen Ausbruch von Omikron Variante in China und weltweit sind viele Häfen lahmgelegt. Fehlende Personal wegen Erkrankung oder Isolation/Quarantäne Maßnahme ist der Hauptgrund. Ein anderer Grund ist das anstehende chinesische Neujahr, viele Firmen versuchen vor den Feiertage Waren zu verschicken, das führt zu Riesenstaus an Shanghai Hafen(Siehe Bild). Die durchschnittliche Wartezeit ist jetzt 3-10 Tage. Durchschnittliche Zeit der Schiff braucht von Shanghai nach Rotterdam beträgt jetzt 8-16 Wochen! Zum Vergleich: Normale Zeit lag früher bei 4-5 Wochen. Auch die Einlagerung ins Lager und Versand vom Lager in Europa zu Kunden wird jetzt verzögert da viele Lagerarbeiter infiziert worden und nicht zu Arbeit erscheinen. Es ist eine sehr schwierige Zeit, in der man keine verbindliche Lieferzeit versprechen kann. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und möchten unseren gewerblichen Kunden bitten, Ihren Endkunden auch entsprechend zu informieren.

EN:
There is great chaos at international ports in China and around the world. Due to the outbreak of the Omicron variant in China and worldwide, many ports are paralyzed. Lack of staff due to illness or isolation/quarantine measures is the main reason. Another reason is the upcoming Chinese New Year, many companies are trying to ship goods before the holiday, causing huge traffic jams at Shanghai port (see picture). The average waiting time is now 3-10 days. Average ship time from Shanghai to Rotterdam is now 8-16 weeks! For comparison: normal time used to be 4-5 weeks. Storage in the warehouse and shipping from the warehouse in Europe to customers is now also being delayed because many warehouse workers have been infected and are not showing up for work. It is a very difficult time when you cannot promise a binding delivery time. We hope for your understanding and would like to ask our commercial customers to inform their end customers accordingly.


Ständig steigender Preis | Continuously increasing price

Da der Wechselkurs des EUR gegenüber dem CNY weiter fiel, wertete der Euro schnell ab, was zu einem kontinuierlichen Preisanstieg für Produkte aus China führte. In einem Jahr ist der Wechselkurs des EUR gegenüber dem CNY um 9% gefallen, das heißt, dass man für ein Produkt, das 1000 CNY kostet, vor einem Jahr nur 126 Euro, aber jetzt 141 Euro bezahlen muss. Manchmal müssen wir den Preis unserer Produkte erhöhen. Gleichzeitig verkürzt sich auch die Gültigkeitsdauer unseres Angebots, so dass wir Sie bitten, diese möglichst bald nach Erhalt des Angebots zu bestätigen, auch zu Ihrem Vorteil.

EN:
As the exchange rate of EUR against CNY continued to fall, the euro depreciated rapidly, causing the price of Chinese products to rise steadily. Sometimes we need to raise the price of our products. At the same time, the period of validity of our offer is shortened, so we kindly ask you to confirm this as soon as possible after receiving the offer, also to your advantage. In one year the exchange rate of the EUR against the CNY has fallen by 9%, which means that a year ago you only had to pay 126 euros for a product that cost 1000 CNY, but now you have to pay 141 euros.

Extreme Knappheit bei Solarmodule, WR und Speicher! | Extreme shortage of solar modules, inverters and storage!

Im Moment herrscht das maximale Chaos, den wir noch nie erlebt haben. Es mangelt überall an Waren, Preise steigen rasant an. Solarmodule, Wechselrichter, Speicher Produktion können nicht den weltweiten explosiven Bedarf decken. Auf der ganzen Welt ist die Nachfrage an Solarprodukte so riesig, dass kein Hersteller rechtzeitig produzieren kann. Außerdem haben Hersteller sowieso mit extrem teuer gewordenen Energiepreise in diesem Winter zu kämpfen. Silizium, Chips fehlen sowieso, Lieferdatum wird immer weiter nach hinten verschoben. Wir leben in einer Welt, die nicht mehr so funktioniert wie früher.

EN:
At the moment there is historical chaos that we have never experienced before. There is a shortage of goods everywhere, prices are rising rapidly. Solar modules, inverters, storage production cannot meet the worldwide explosively increasing demand. All over the world, the demand for solar products is so huge that no manufacturer can produce on time. In addition, manufacturers have to contend with energy prices that have become extremely expensive this winter. Silicon, chips also out of stock, delivery date is being pushed back further and further. We live in a world that no longer works the way it used to.

Im Moment sind die Preise bereits stark gestiegen, niemand kann in die Zukunft schauen, aber wenn man an die Energiepreise, Materialknappheit und utopische Containerpreise denkt, werden die Preise nicht mehr fallen, es wird nur noch teuerer und knapper werden.

EN:
At the moment prices have already risen sharply, nobody can foresee the future, but if you think about energy prices, material shortages and dramatical container prices, prices will no longer fall, it will only become more expensive and scarcer.

Wir arbeiten täglich unter extremen Hochdruck dran unsere Kunden zu bedienen, trotzdem schaffen wir es nicht diese hohe Anfragenmengen rechtzeitig zu bearbeiten. Bitte haben Sie dafür etwas Geduld und wenn Sie ein Angebot von uns erhalten, sofort bestätigen und bestellen. Denn das Angebot wird ab jetzt nur noch 1 Woche oder noch weniger gültig sein. Jedes neue Angebot wird teuerer und Lieferzeit länger.

EN:
We work every day under extreme pressure to serve our customers, but we still don’t manage to process these high volumes of inquiries in a timely manner. Please be patient for this and when you receive an offer from us, confirm and order immediately. Because from now on the offer will only be valid for 1 week or less. Every new offer becomes more expensive and delivery times longer.


Stromausfälle und Ferien in China | Power shortage and holidays in China

In China waren in viele Fabriken plötzlich der Strom weg. Grund ist Maßnahme vom Staat zur Reduzierung von Emission und auch Mangel an Strom wegen starken Verbrauchs. Alle Solarherstellern sind davon betroffen und müssen Zwangspausen machen. Auch die große Ferienzeit der Nationalfeiertage in China (01.10 – 07.10) stehen kurz bevor. Stromengpässe und Ferien in China werden für weitere Lieferengpässe sorgen. Lieferzeit wird immer länger.

EN:
In China, many factories were suddenly out of power. The reason is a measure by the state to reduce emissions and also a lack of electricity due to heavy consumption. All solar manufacturers are affected by this and have to take forced breaks. The big holiday season of the national holidays in China (01.10 – 07.10) is also imminent. Electricity shortages and holidays in China will cause further supply bottlenecks. Delivery time is getting longer and longer.


Das Warten lohnt sich nicht mehr, es wird sehr wahrscheinlich bis Sommer 2022 immer teuerer werden. Die Materialkosten, Energiekosten, Lohnkosten sowie Logistikkosten sind allesamt stark gestiegen. Auch Inflation spielt eine wesentliche Rolle, so dass die Preise von Solarprodukte nur noch steigen! Jeder früheres Kaufdatum spart bares Geld!

EN:
The waiting is no longer worthwhile since it will most likely become more and more expensive until summer 2022. Material costs, energy costs, labour costs and logistics costs have all risen sharply. Inflation also plays an essential role, so that the prices of solar products only rise! Every early purchase saves money!



Alarmstufe Rot Lieferverzögerung! | Red Alarm for delivery delay!

Wir möchten Sie hier nicht beunruhigen, nur sensibilisieren, dass es immer schwieriger wird, passende Solar Produkte rechtzeitig zu finden.

EN:
We do not want to panic you, just to sensitize you that it is becoming increasingly difficult to find suitable solar products on time.


Die weltweite Situation ist katastrophal für die Hersteller. Es gibt keine Materialien für die Herstellung von Solarmodule, Wechselrichter und Speicher! Wichtige Standorte wie Malaysia und Indien sind stark betroffen von der Delta-Variante. Hersteller können keine neue Aufträge mehr verarbeiten, da es keine Chips oder Silizium gibt um die Produkte zu produzieren!

EN:
The global situation is catastrophic for manufacturers. There are no materials for the production of solar panels, inverters and storage! Important locations such as Malaysia and India are severely affected by the delta variant. Manufacturers can no longer process new orders because there are no chips or silicon to produce the products!


Die Logistik ist die nächste Hürde weltweit. Aufgrund immer strengere Kontrolle an Häfen und Bahnhöfe werden alle Containerschiffe 3-5 Wochen länger als geplant auf dem Weg bleiben. Lieferverzögerungen können sogar bis zu mehrere Monate dauern. Die Bestände in Europa sind sehr knapp, man sollte lieber früher vorbestellen damit man die Ware auch früher bekommen kann. Auch die Preise des Containers steigen weiterhin auf einem absurden Level, es kostet fas 20 000€ pro Container statt wie 2000€ im Vorjahr.

EN:
Logistics is the next hurdle worldwide. Due to increasingly stringent controls at ports and train stations, all container ships will remain on their way for 3-5 weeks longer than planned. Delivery delays can even take up to several months. The stocks in Europe are very scarce, you should rather pre-order earlier so that you can get the goods earlier. The prices of the container also continue to rise at an absurd level, it costs almost 20 000 € per container instead of 2000 € as of last year.

Diese Lage wird mindestens noch bis zum Mitte 2022 andauern, bis jetzt ist keine Besserung in Sicht. Preise werden weiter steigen, und Lieferzeit wird immer länger. Planen Sie bitte immer mit längerer Wartezeit und machen Sie erst dann Montagetermine mit Elektriker, wenn Sie die Ware tatsächlich erhalten haben.

EN:
This situation will last at least until mid-2022, so far there is no improvement in sight. Prices will continue to rise, and delivery time will be longer and longer. Please always plan with a longer waiting time and only make assembly appointments with an electrician when you have actually received the goods.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

EN:
Thank you for your understanding!



Chipmangel wegen Covid-19 in Malaysia | Chip shortage due to Covid-19 in Malaysia

In Malaysia steigen die Covid-19 Fälle rasant, viele Menschen in Chipfabriken sind an Corona schwer erkrankt und mehr als 20 Arbeiter verstorben. Viele große Fabriken müssen geschlossen werden. Da Malaysia einer der wichtigen Halbleiter Standorte der Welt ist, ist es für viele Branchen ein Katastrophenzustand. Auch Solar Produkte leiden darunter, keine Chips und wichtige Bauteile zu bekommen. Wechselrichter und Speichersysteme werden demnächst immer schwieriger zu bekommen sein und wahrscheinlich teurer und gleichzeitig mit monatelanger Lieferverzögerung.

EN:
In Malaysia, Covid-19 cases are rising rapidly, many people in chip factories have fallen seriously ill with Corona and more than 20 workers have died. Many large factories have to be closed. Since Malaysia is one of the most important semiconductor locations in the world, it is a state of disaster for many industries.Solar products also suffer from lacking in chips and important components. Inverters and storage systems will soon be increasingly difficult to obtain and probably more expensive and at the same time with months of delivery delay.




Container Preis steigt immer weiter | Container price increases continuously

Das obige Bild sagt schon alles, warum im Moment alles teurer und knapper wird. Im letzten Jahr ist der Containerpreis noch kräftiger gestiegen als der Bitcoin. Das ist für eine Branche wie Solar Produkte katastrophal. Weil die Solarprodukte wie Module, Wechselrichter oder Lithium Batterie sind nicht so profitable wie viele andere übliche Elektronik Produkte wie Laptops oder Smartphones. Ein 40 Fuß Container hat nur soviel Platz für 400 – 800 Solar Module, schafft aber locker das 100 fache für Laptops oder das 1000 fache für Smartphones. Ein Solarmodul ist ein sehr gewinnarmes Produkt, das mit Consumer Elektronik oder Mode Branche nicht vergleichbar ist. Das bedeutet, diesen enormen Preisanstieg kann nur die Produkte mit leichten Gewicht und hohem Gewinnmarge noch verkraften, schwere und noch gewinnarme Produkte wie Solar Produkte haben keine Chance mehr mitzuhalten.

EN:
The picture above says it all, why everything is becoming more expensive and scarce at the moment. In the last year, the container price has risen even more strongly than the Bitcoin. This is catastrophic for an industry like solar products. Because the solar products such as modules, inverters or lithium battery are not as profitable as many other common electronics products such as laptops or smartphones. A 40 foot container has only so much space for 400 – 800 solar modules, but easily contains 100 times for laptops or 1000 times for smartphones. A solar module is a very low-profit product that is not comparable to consumer electronics or fashion industry. This means that only products with light weight and a high profit margin can cope with this enormous price increase, while heavy and low-profit products such as solar products no longer have a chance to keep up.


Wir haben versucht trotz des hohen Preises noch Container zu bestellen, müssen oft aber warten auf eine Freigabe, es gibt nicht genug Schiffe! Täglich warten tausende Containers in Shanghai auf eine Lotterie, nur wenn man Glück hat, darf auf dem nächsten Schiff. Manchmal muss die Ware in Shanghai einen Monat lang warten.

EN:
We have tried to order containers despite the high price, but often have to wait for a release, there are not enough ships! Every day, thousands of containers are waiting in Shanghai for a lottery, only if you are lucky, you can be on the next ship. Sometimes the goods have to wait in Shanghai for a month.


Alle Häfen weltweit sind jetzt auch noch verstopft, es warten hunderte Schiffe täglich vor den internationalen Häfen. Dank der Urlaubssaison kann die Ware aber nur mit Schneckentempo bearbeitet werden.

EN:
All ports worldwide are now also clogged, hundreds of ships wait daily in front of the international ports. Thanks to the holiday season, however, the goods can only be processed at a snail’s pace.


Man sieht wie abhängig die Welt jetzt von China ist. Kein Land der Welt hat so viele gute Produkte zu so guten Preise produzieren können wie China. Auch Produkte die angeblich in Europa hergestellt sind, warten ebenfalls auf halbfertige Bauteile Lieferungen aus China. Viele “Made In Germany” Produkte meist nur zusammengeschraubt mit fertigen Teile aus China.

EN:
You can see how dependent the world is on China now. No other country in the world has been able to produce as many good products at such good prices as China. Even products that are supposedly made in Europe are also waiting for half-finished components deliveries from China. Many “Made In Germany” products usually only screwed together with finished parts from China.



Preiserhöhung bei Wechselrichter | Increased price of inverters

Wie wir schon vor Monate vorgewarnt haben, fängt der Preis bei Wechselrichter jetzt auch an zu steigen. Bei Module hat man diesen Trend bereits seit Januar gesehen, dass die Preise bereits um 10-20% gestiegen sind. Wechselrichter Hersteller haben lange dagegen gewehrt und müssen leider den Kampf gegen Preisanstieg aufgeben. Folgende Gründe für den Preisanstieg und warum es gerade erst angefangen hat.

EN:
As we have warned months ago, the price of inverters is now starting to rise. In the case of modules, this trend has already been seen since January, when prices have already risen by 10-20%. Inverter manufacturers have long resisted this and unfortunately have to give up the fight against price increases. The following reasons for the price increase and why it has only just begun.


1. Explodierende Anfragen weltweit nach Solar Produkte. Immer mehr Länder und Menschen kaufen und installieren Solar Anlagen um die Klimaziele zu erreichen, und um ihre eigene Stromkosten zu reduzieren.

EN:
Exploding requests worldwide for solar products. More and more countries and people are buying and installing solar systems to achieve climate goals and to reduce their own electricity costs.

2. Chipkrise und genereller Anstieg der Materialkosten und Personalkosten in China. Chipkrise haben wir bereits im letzter Update erläutert.

EN:
Chip crisis and general increase in material costs and personnel costs in China. We have already explained the chip crisis in the last update.

3. Extreme teurere Seetransportkosten und Speditionskosten. Der Seetransport für einen Container Ware kostet im Moment 12 mal mehr als in in letzten Jahren. Die ganze Welt bestellt alles mögliche aus China, die Containers gehen aber kaum zurück nach China. Auch Speditionsfirmen haben die Preise angehoben aufgrund extrem hoher Arbeitslast (alle bestellen ja heutzutage online, es muss immer geliefert werden).

EN:
Extremely expensive sea transport costs and forwarding costs. The sea transport for a container of goods currently costs 12 times more than in recent years. The whole world orders everything possible from China, but the containers hardly go back to China. Freight forwarding companies have also raised prices due to extremely high workload (everyone orders online these days, it always has to be delivered).

4. Inflation. Länder haben viel Geld gedruckt um gegen die Krise zu bestehen, was dazu führt dass viele Material und Personal teuerer geworden ist. Das gilt nicht nur für Solar, sondern auch andere Produkte.

EN:
Inflation. Countries have printed a lot of money to fight the crisis, which has made many materials and personnel more expensive. This applies not only to solar, but also to other products.

5. Wechselkurs. Der Euro-Renmingbi Wechselkurs bewegt sich seit Monaten nur in eine südliche Richtung, d.h. alles in China wird teuerer weil man Euro am Ende in chinesische Währung wechseln muss.

EN:
Exchange rate. The Euro-Renmingbi exchange rate has been moving only in a southern direction for months, i.e. everything in China is becoming more expensive because you have to change euros into Chinese currency in the end.

Eigentlich ist uns schon seit Januar klar dass die Preise von WR steigen sollte. Es hat uns sogar überrascht,
dass die Wechselrichter Hersteller solange dagegen gewehrt haben. Jetzt wird alles erstmal um 10-15% teurer werden. Das ist leider erst der Anfang, es wird wohl mindestens 1-2 Jahre dauern, bis die Preise wieder sinken, wenn überhaupt. Mittelfristig gilt das Prinzip, wer früher kauft, bekommt die günstigere Preise.

EN:
Actually, it has been clear to us since January that the prices of WR should rise. It even surprised us,
that the inverter manufacturers have resisted this for so long. Now everything will be 10-15% more expensive. Unfortunately, this is only the beginning, it will probably take at least 1-2 years until prices fall again, if at all. In the medium term, the principle applies, who buys earlier, gets the cheaper prices.



Lieferverzögerung Wechselrichter und Speicher | Delayed delivery of inverters and storage

Wir sind mit allen Herstellern von Wechselrichter und Speicher ständig im Austausch. Nach Schätzung hat die weltweite Nachfrage an Solar Wechselrichter und Speicher bei allen Herstellern explodiert. Verfünffachung und sogar Verzehnfachung sind dabei keine Seltenheit. Hersteller möchten natürlich mit aller Macht der Welt diese Aufträge ausliefern. Man habe damit nicht gerechnet die Solar Branche während der Corona Zeit derart in die Luft schießt und hat nicht genug Material für die Hersteller besorgt. Als man jetzt anfängt die Material zu kaufen, bekommt man aber bei allen Material besonders Chips entweder riesige Preiserhöhung oder gar keine Lieferung. Dementsprechend kann Hersteller nicht aus dem Nichts zaubern. Auch wenn man ein wenig produziert hat, steht man vor der nächster Hürde: Versand. Die Seetransport sind längst überfüllt und extrem teuer geworden. Auch mit Zug und Luft wird alles teurer und langsamer. Daher ist eine kurzfristige Preissteigung sowie Lieferverzögerung vorprogrammiert.

EN:
We are in regular contact with all manufacturers of inverters and storage systems. It is estimated that the global demand for solar inverters and storage has exploded from all manufacturers. Fivefold and even tenfold are not uncommon. Manufacturers naturally want to deliver these orders with all the might in the world. They didn’t expect the solar industry to shoot up like that during the Corona period and didn’t get enough material for the manufacturers. When you start to buy the material, you get either a huge price increase or no delivery at all for all material, especially chips. Accordingly, manufacturers cannot work magic out of nowhere. Even if you have produced a little, you are faced with the next hurdle: shipping. Sea transport has long since become overcrowded and extremely expensive. Even with train or air, everything becomes more expensive and slower. Therefore, a short-term price increase and delivery delay are inevitable.


Zur Zeit erlebt man leider auch nicht mehr die gute Service wie gewohnt, da die Reklamationsfälle auch mit steigen, Personal ist leider oft nicht genug besetzt (oft auch Ausfälle durch Corona Quarantäne bzw. Urlaub) um die hohe Anfragenquote ab zu bearbeiten. Wir bitten also allen Kunden im Moment diese schlimme Situation zu verstehen und mehr Geduld mitbringen mit Kundenservice von allen Herstellern.

EN:
At the moment you unfortunately no longer experience the good service as usual, as the number of complaints is also increasing, unfortunately staff is often overwhelmed (often also failures due to Corona quarantine or vacation) to process the high rate of inquiries. So we ask all customers to understand this bad situation at the moment and be more patient with customer service from all manufacturers.

Lieferverzögerung Corona Guangdong China | Delayed delivery Corona Guangdong China

Eigentlich hat China Corona schon längst unter Kontrolle, doch zur Zeit ist ein Ausbruch in Guangdong Provinz besorgniserregend. Guangdong inkl. Shenzhen ist einer der wichtigsten Halbleiterzentren Chinas. In Fabriken müssen viele Mitarbeiter unter strengen Quarantäne (in China mindestens 14 Tage bis 30 Tage). Das bedeutet großer Personalmangel für die Herstellung und die Logistik. Auch die großen Hafen in Guangdong ist hart betroffen, Seetransportkosten schießen wieder in die Höhe, und riesige Lieferverzögerungen bei Wechselrichter und Speicher sind bereits vorprogrammiert.

EN:
China actually has Corona under control for a long time, but an outbreak in Guangdong Province is worrying at the moment. Guangdong including Shenzhen is one of the most important semiconductor centers in China. Many employees in factories have to be under strict quarantine (at least 14 to 30 days in China). This means a great shortage of personnel for production and logistics. The large port in Guangdong is also hard hit, sea transport costs are skyrocketing again, and huge delivery delays for inverters and storage units are already inevitable.

Lieferverzögerung Corona Indien | Delayed delivery Corona India

Der Ausbruch von Corona in Indien bringt die Weltlieferkette in Gefahr. Auf fast in allen Schiffe sind indische Seeleute vertreten, z.B. stammen auf Ever Given alle Seeleute aus Indien. Reiseverbote für indische Seeleute und Hafenschliessung haben schlimmere Folgen als Suez Kanal. Reederei und Lieferketten sind in großer Krise geraten. Solar Produkte werden weiterhin knapper und teurer, und mit großer Lieferverzögerung zu rechnen.

EN:
The Corona outbreak in India puts the world supply chain at risk. Indian seafarers are represented on almost all ships, e.g. all seamen on Ever Given come from India. Travel bans for Indian seafarers and port closures have worse consequences than the Suez Canal. Shipping company and supply chains are in a major crisis. Solar products will continue to become scarcer and more expensive, and long delivery delays are to be expected.


Rund 15% aller Seeleute der Welt stammen aus Indien. Auf der Route zwischen Asien und Europa ist diese Quote noch dominanter. Aufgrund weniger Löhne und guter Englischkenntnisse sind indische Arbeitskräfte von essentieller Bedeutung für die Reederei. Auch viele Fabriken in Indien sind von Corona hart betroffen, die ebenfalls eine wichtige Rolle in der weltweiten Lieferkette spielt.

EN:
Around 15% of all seafarers in the world come from India. This rate is even more dominant on the route between Asia and Europe. Due to lower wages and a good command of English, Indian workers are essential for the shipping company. Many factories in India are also hard hit by Corona, which also plays an important role in the global supply chain.

Lieferverzögerung Growatt | Delayed delivery Growatt

Hersteller Growatt zieht um. Man zieht von der teueren Metropolenstadt Shengzhen zu eine Kleinstadt Huizhuo in China um, um Kosten zu sparen. Aufgrund der Chipmangel kann man zur Zeit auch nicht wirklich produzieren, daher nutzt Growatt diese Zeit für den Umzug. Fabriken Umzug bedeutet Lieferengpasse weil die ganze Produktionslinie nach dem Umzug erstmal neu aufgebaut und neu in Betrieb genommen werden muss. Man sollte darauf einstellen, dass Wechselrichter, Speicher und Zubehör vom Growatt im nächsten Monaten knapp werden und mit langer Lieferzeit zu rechnen. Man könnte auf andere ähnlich günstige Marke zugreifen wie z.B. Sungrow, Solis , Goodwe, die bessere Lieferbarkeit haben.

EN:
The manufacturer Growatt is relocating. Moving from the expensive metropolitan city of Shengzhen to a small town of Huizhuo in China to save costs. Due to the lack of chips, it is not really possible to produce at the moment, so Growatt uses this time to move. Factories relocation means delivery bottlenecks because the entire production line has to be rebuilt and restarted after the move. One should be prepared for the fact that inverters, storage systems and accessories from Growatt will become scarce in the next few months and that long delivery times can be expected. You could access other similarly cheap brands such as Sungrow, Solis, Goodwe, which have better availability.


Lieferverzögerung Suezkanal | Delayed delivery Suez Canal

Viele haben in Nachriten schon sicherlich mitbekommen, dass das Suez-Kanal im April für zwei Wochen gesperrt war und nun der Seeweg mittlerweile wieder frei ist. Leider ist diese extrem ungewöhnliche Situation damit noch nicht zu Ende.

EN:
Many have surely already noticed in news that the Suez Canal was closed for two weeks in April and that the sea route is now free again. Unfortunately, this extremely unusual situation does not end there.


Vor alle die alle Trina Module sind auf dem Schiff der das Suezkanal blockiert hat. Die Güter auf dem Schiff wurde von der Ägyptischen Regierung beschlagnahmt. Daher wird der Liefertermin immer weiter nach hinten verschoben. Wir hoffen dass die japanische und ägyptische Regierung bald eine Einigung finden und unsere Ware freigeben. Es könnte jeden Tag Neuigkeiten geben. Es hieß damals das Kanal wird Monate lang blockiert sein, wurde aber nach zwei Wochen schon geklärt. Vielleicht läuft die Verhandlung ebenso schneller als man erwartet.

EN:
Above all, all Trina modules are on the ship that blocked the Suez Canal. The goods on the ship were confiscated by the Egyptian government. Therefore, the delivery date is pushed back further and further. We hope that the Japanese and Egyptian governments will soon come to an agreement and release our goods. There could be news any day. It was said at the time that the canal will be blocked for months, but it was cleared after two weeks. Perhaps the negotiation is just as quick as expected.

Man hat auch schon bei Hersteller Trina nach einer Ersatzlieferung gefragt, leider vergeblich. Aufgrund Materialknappheit hat Hersteller schon längst keine Kapazitäten mehr. Neue Aufträge machen Kalender bei Hersteller schon für nächstes Halbjahr voll. Hersteller warten ebenfalls vergeblich auf neue Material Silizium, Silber, Glas etc., damit man endlich wieder produzieren kann.

EN:
The manufacturer Trina has already been asked for a replacement delivery, unfortunately in vain. Due to a shortage of materials, the manufacturer has long since run out of capacities. New orders make calendars at manufacturers full for the next six months. Manufacturers are also waiting in vain for new materials such as silicon, silver, glass, etc., so that they can finally produce again.

Wenn Sie sehr dringend Solar Module benötigen, bitte erstmal auf andere Marken schauen, z.B. LONGi, JA Solar, Canadian Solar, Seraphim, Haitai Solar, LG, SunPower, Panasonic usw. die sind meist noch auf Lager sofort verfügbar. Trina hat zwar schönere Datenblätter und Bilder im Vergleich zu Konkurrenz, es gibt aber keine wesentliche qualitative oder optische Unterschiede zwischen den Marken bei Solarmodule die wir anbieten.

EN:
If you urgently need solar modules, please first look at other brands, e.g. LONGi, JA Solar, Canadian Solar, Seraphim, Haitai Solar, LG, SunPower, Panasonic etc. which are usually still available in stock. Trina has nicer data sheets and pictures compared to the competition, but there are no significant qualitative or optical differences between the brands of solar modules that we offer.

Es gibt doch auch andere Waren z.B. Growatt und BYD Produkte, die hinter dem Ever Given im Stau sind, die nun erst ganz langsam das Kanal verlassen dürfen, wie ein Stau auf der Autobahn der nur sehr langsam auflöst. Der nächste Stau wartet bereits. Beim Zielhafen in Europa z.B. Rotterdam hat man den nächsten Stau. Im April waren auch besonders viel Feiertage. Die Verzollung dauert verständlicherweise viel länger als früher, auch dank des neuen hygienischen Maßnahmen und viele krankheitsbedingten Ausfälle des Personals im Zoll und in der Logistik. Für Schiffe nach dem Ever Given ist die Verspätung zwar nicht so lange wie Ever Given selbst, aber auch deutlich mehr als ein Monat.

EN:
There are also other goods, e.g. Growatt and BYD products, that are stuck in traffic behind the Ever Given, which are now only allowed to leave the canal very slowly, like a traffic jam on the motorway that only dissolves very slowly. The next traffic jam is already waiting. At the destination port in Europe, e.g. Rotterdam, you have the next traffic jam. There were also a lot of holidays in April. Understandably, customs clearance takes much longer than before, also thanks to the new hygienic measures and many illness-related absences of the staff in customs and logistics. For ships after Ever Given, the delay is not as long as Ever Given itself, but it is also significantly more than a month.


Es freut uns natürlich, dass die Nachfrage an Solarprodukte so groß ist. Andererseits ist die Herausforderung auch im Moment sehr groß. Es ist keine normale Zeit im Moment. Modulhersteller hat Materialmangel, Wechselrichter und Speicher Hersteller haben Chipmangel. Seetransport hat extrem verteuert wegen knappen Containers(China exportiert vieles, aber Rest der Welt schickt kaum was nach China). Preis pro Container hat sich innerhalb 6 Monate verzehnfacht. Speditionsfirmen erhöhen auch die Preise wegen zu vielen Lieferungen und LKW Fahrer hat zu wenig Gehalt und fallen auch öfter krankheitsbedingt aus.

EN:
We are of course pleased that the demand for solar products is so great. On the other hand, the challenge is also very big at the moment. It is not a normal time in the moment. Module manufacturer is short of materials, inverter and storage manufacturers are short of chips. Sea transport has become extremely expensive due to scarce containers (China exports a lot, but the rest of the world hardly sends anything to China). The price per container has increased tenfold within 6 months. Freight forwarding companies also raise their prices because of too many deliveries and the truck driver has too little salary and is often absent due to illness.


Wir möchten allen Kunden bitten, die extrem ungewöhnliche Situation zu verstehen und Ihre Analgenplanungen entsprechend zu verschieben. Wir würden niemals Ihre Ware im Lager liegen lassen. Es liegt 100% auch in unserem Interesse, eure Bestellungen so schnell wie möglich zu liefern, denn je schneller wir verschicken, desto weniger Lagerkosten haben wir am Ende.

EN:
We would like to ask all customers to understand the extremely unusual situation and to postpone their plant planning accordingly. We would never leave your goods in the warehouse. It is 100% in our interest to deliver your orders as quickly as possible, because the faster we ship, the less storage costs we end up having.